Windlast einer frei flatternden Flagge nach DIN 1055-4




Eingabewerte Wind

Windlastzone

Geländeprofil

Eingabewerte

Form: Rechteck oder ... Dreieck

Masse Stoff m kg/m³

Breite Flagge bx m

Höhe Flagge hz m

Abstand UK-Flagge vom Boden zg m

Höhe Boden ü. Gelände zr m

Überstand Mast über OK-Flagge ho m

Breite Mast b m

Radius Ausrundung Mast r m

 


Erläuterung:
Dieses Programm ermittelt die Windlast einer frei flatternden Flagge oder Fahne nach DIN 1055-4 vom März 2005 online.
Die Höhe Boden ü. Gelände ist beim Böengeschwindigkeitsdruck berücksichtigt.
Dieses Programm ist eine Bemessungshilfe und ersetzt nicht das Studium der Norm. Sie verwenden dieses Programm auf eigene Verantwortung. Ich übernehme keinerlei Haftung!

Programm: MZ-Windlast-Flagge Vers.2.00
Autor: Dipl.-Ing.(FH) Michael Zimnik
Homepage: www.michael-zimnik.de